Ändern Sie die Art Ihrer Firma in Holland

Ändern Sie Ihren Firmentyp in Holland. Die Geschäftsexpansion kann Investoren dazu veranlassen, die Art ihrer Unternehmen zu ändern. Gründe für eine solche Entscheidung gibt es viele: bessere Anerkennung am Markt, weniger Haftung und besserer Zugang zu Geldern.

Die anfängliche Wahl des Gesellschaftstyps hängt weitgehend von der Höhe des verfügbaren Kapitals und den Geschäftsmöglichkeiten ab. Der erste Schritt ist oft, ein kleines Unternehmen zu gründen. Mit der Zeit werden die Investoren entscheiden, ob sie auf eine andere Art von Geschäftsform wechseln, um ihren Horizont zu erweitern und sich weiterzuentwickeln.

Umwandlung eines Einzelunternehmers in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Dienstleister können sich zunächst als Einzelhändler registrieren lassen. Dies ist eine einfache Geschäftsform, die es Unternehmern ermöglicht, Dienstleistungen zu niedrigen Verwaltungs- und Gründungskosten anzubieten. Einzelunternehmen sind Einzelunternehmen. Nach einiger Zeit kann der Eigentümer jedoch beschließen, die Struktur des Unternehmens zu ändern gründen Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (auf Niederländisch BV genannt).

Der Hauptgrund für den Wechsel von einem Ein-Mann-Unternehmen zu einer BV ist die Begrenzung der Haftung. Einzelunternehmer haften für alle Verpflichtungen und Schulden ihrer Unternehmen, während die Vermögenswerte der BV getrennt vom persönlichen Vermögen ihrer Eigentümer betrachtet werden. Lesen Sie mehr über den Unterschied zwischen einer niederländischen BV und einer Einzelfirma.

Anleger, die in Gesellschaften mit beschränkter Haftung umziehen, müssen ihre BV nach dem üblichen Verfahren eingliedern und bei der Handelskammer anmelden. Sie müssen auch einen verfügbaren Firmennamen und eine registrierte Adresse erhalten.

Unsere niederländischen Experten in Firmengründung können Sie bei der Gründung Ihres neuen Unternehmens unterstützen. Sobald die BV gegründet ist, beendet das Ein-Mann-Geschäft alle seine Operationen und seine Vermögenswerte werden übertragen.

Wenn Sie vorhaben, in eine andere Geschäftsform in Holland zu wechseln, müssen Sie daran denken, dass alle Verträge des Unternehmens nach der Gründung des neuen Unternehmens erneut unterzeichnet werden müssen.

Niederländische Unternehmenstypen

Zu den verfügbaren Geschäftsformen in Holland gehören Personengesellschaften, private oder öffentliche Gesellschaften mit beschränkter Haftung und Einzelunternehmen. Internationalen Investoren steht es frei, eine dieser Einheiten zu gründen und diejenige auszuwählen, die ihren Geschäftsanforderungen entspricht.

Partnerschaften können durch ein Verfahren, das dem für Ein-Mann-Unternehmen beschriebenen ähnelt, in BVs umgewandelt werden. Die Partner müssen ein neues Unternehmen gründen und die Partnerschaft auflösen. Das Verfahren zur Umwandlung von privaten zu Aktiengesellschaften und umgekehrt erfordert weitere Schritte, einschließlich Änderungen der Satzung der Gesellschaft.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen Gründung in Holland, bitte, zögern Sie nicht, unsere Agenten in der Firmenregistrierung zu kontaktieren.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis