Franchise-Vereinbarungen in den Niederlanden

Franchising ist ein vertraglicher Mechanismus, durch den ein Unternehmen (Franchisegeber) eine bezahlte Lizenz zur Nutzung seiner Geschäftspraktiken und -systeme und / oder seines Handelsnamens an ein anderes Unternehmen (Franchisenehmer) vergibt.

Niederländische Gesetze zu Franchiseverträgen

Das niederländische Recht bezieht sich nicht speziell auf Franchise-Vereinbarungen, so dass die allgemeinen Bestimmungen des Vertrags- und Wettbewerbsrechts gelten. Franchisevereinbarungen sind in der Regel komplex und werden daher schriftlich abgeschlossen. Bei der Vorbereitung einer Franchise-Vereinbarung nach niederländischem Recht sollten folgende gemeinsame Grundsätze berücksichtigt werden:

1. Franchise-Verträge unterliegen keinen spezifischen nationalen Vorschriften.

2. Das allgemeine niederländische Gesetz über Vereinbarungen legt den Leitgrundsatz der Fairness und Angemessenheit fest ("billijkheid en redelijkheid" auf Niederländisch).

3. Der Vertragspartner aus den Niederlanden muss dem Vertragspartner Informationen über seine Geschäftstätigkeit zur Verfügung stellen Handelsregister (auch Handelskammer genannt).

Pflichten und Rechte des Franchisenehmers / Franchisegebers

Der Franchisegeber trägt besondere Sorgfaltspflichten aufgrund des besonderen Charakters des Franchising-Mechanismus. Zu diesen Verpflichtungen gehört die Bereitstellung von Unterstützung und Beratung für den Franchisenehmer. Die niederländischen Rechtsvorschriften sehen keine obligatorische Offenlegung vorvertraglicher Informationen vor. Die Grundsätze der Fairness und Angemessenheit gelten jedoch weiterhin. Folglich sind die Parteien verpflichtet, alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass die andere Vertragspartei aufgrund irreführender Informationen eine Vereinbarung schließt.

Darüber hinaus muss der Franchisegeber dem Franchisenehmer keine Nutzungsprognosen bereitstellen. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, sobald sie zur Verfügung gestellt werden, von der anderen Partei als wahr angesehen werden. Daher kann die Bereitstellung von Gewinnprognosen, die zu optimistisch sind oder durch eine gründliche Marktforschung nicht belegt werden, zu einer Haftung des Franchisegebers führen.

Das Gesetz in den Niederlanden enthält keine spezifischen Bestimmungen in Bezug auf Franchisegebühren, Lizenzgebühren, Klauseln zur Verhinderung von Wettbewerb, Werbe- und Berichtspflichten, so dass die Vertragsparteien die Freiheit haben, den Umfang der Verpflichtungen des Franchisenehmers zu bestimmen.

Beispiel für eine Fallstudie: Franchise

Einige sehr bekannte Beispiele berühmter Franchise-Ketten Dazu gehören große Namen wie Starbucks, Mcdonalds, KFC, Subway und Hertz. Die großen Namen wurden in vielen Medien, Artikeln und Filmen erwähnt und sind berühmte Erfolgsgeschichten.

Wie oft hören wir jedoch von den kleineren Franchise-Unternehmen? Diejenigen, die versagen oder die nie wirklich abheben?

Ein solches Beispiel ist Taxexpertz. Das war eine kleine Franchise-Kette für die Steuervorbereitung, die 2014 in den Vereinigten Staaten begann. Die Kosten für die Gründung einer Filiale betrugen rund 50.000 USD. Taxpertz ist kein aktives Franchise mehr und hat seinen Betrieb eingestellt.

Ein Taxexpertz zu starten ist ein Bruchteil der Kosten für die Eröffnung eines McDonaldsDies liegt zwischen 1.000.000 USD und 2.200.000 USD für die Erstinvestition (2019). Sowie eine Franchisegebühr von 45.000 USD pro Jahr und eine Servicegebühr von 4% des Umsatzes.

Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Konzepten? Warum hat McDonalds den Globus erobert? Trotz deutlich höherer Investitionen?

Lernkurve
Die Lernkurve beim Management eines McDonalds ist wohl viel geringer als die eines Steuerexperten. Die relevanten Steuergesetze in jedem Staat, Land und Jahr müssen den Franchisenehmern bekannt sein.

Unser Qualitätsmanagement
Aufgrund der spezifischen Kenntnisse, die für jede Taxexpertz-Niederlassung erforderlich sind, ist die Aufgabe des Managements, ein einheitliches Qualitätsniveau zu schaffen und einen Expertennamen zu erstellen, viel schwieriger.

In der Buchhaltungs- und Steuerbranche haben wir gesehen, dass alle multinationalen Unternehmen der Big 4 Partnerschaften und keine Franchise-Unternehmen sind.

Vielleicht deutet dies darauf hin, dass es in Fachbranchen viel einfacher ist, mit einer zentralen Struktur zu arbeiten.

Markenname

Mit Mcdonalds investieren Sie derzeit in ein bekanntes Konzept, einen Markennamen, den jeder Haushalt (zumindest) in der westlichen Welt kennt. Sie haben garantiert eine konstante Anzahl von Kunden. Sie profitieren vom kollektiven Marketingbudget von McDonalds.

Erfolgsrate
Sie können im Voraus zuverlässig vorhersagen, wie sich die Franchise entwickeln wird. Die Franchise-Organisation verfügt über Marktforschungsstatistiken, Branding, Lieferverträge und Branding. Ihr Erfolg mit dem Öffnen eines Mcdonalds ist fast garantiert, noch bevor Sie den ersten Grill installieren.

Denken Sie vor dem Start einer Franchise daran, was die Franchise auf den Tisch bringt. Und bietet es genug Wert für Ihr Unternehmen, um erfolgreich zu sein?

Vertragsbeendigung nach niederländischem Recht

Den Vertragsparteien steht es frei, die Gründe für die Vertragsbeendigung zu bestimmen. Wenn sie keine Kündigungsregelungen ausgearbeitet haben, können befristete Verträge nicht gekündigt werden, sofern keine unvorhergesehenen Umstände eintreten. Auf unbestimmte Zeit geschlossene Verträge können grundsätzlich mit einer angemessenen Vorankündigung gekündigt werden. Der Zeitraum, der für die Vorabinformation angemessen ist, kann je nach den Umständen variieren.

Annullierung ist eine weitere Möglichkeit, einen Vertrag zu kündigen. Kunst. 6: 265 im National Civil Code besagt, dass der Ausfall einer der Parteien der anderen die Möglichkeit gibt, die Vereinbarung zu kündigen, wenn die Art des Verzugs die Annullierung rechtfertigt. Kunst. 6: 228 des gleichen Codes bietet auch die Möglichkeit, den Vertrag aufgrund eines Fehlers für ungültig zu erklären ("dwaling" auf Niederländisch).

Es ist anzumerken, dass selbst dann, wenn eine Vereinbarung rechtskräftig beendet wird, einige Verluste als außerhalb des akzeptablen Geschäftsrisikos des Franchisenehmers liegend angesehen werden und eine Entschädigung verlangen können.

Wenn Sie Fragen zu Franchiseverträgen nach niederländischem Recht haben, wenden Sie sich bitte an unsere niederländische Anwaltskanzlei. Wir können Sie bei der Unternehmensgründung, der Steuererstellung und der Ausarbeitung Ihrer Franchiseverträge unterstützen.

Sie können auch überprüfen unser Artikel über die Nutzung und den Schutz des geistigen Eigentums in den Niederlanden. In diesem Artikel finden Sie Informationen zu Patenten, Marken, Handelsnamen und Urheberrechten in den Niederlanden.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis