Holland ist der zweitgrößte Exporteur von Agrarprodukten in der Welt nach den USA

Der niederländische Sektor der Landwirtschaft Es ist gelungen, seine Position als zweitgrößter Exporteur im Bereich der Landwirtschaft zu behaupten. Für 2017 beträgt der Gesamtwert der vom Statistischen Zentralamt (CBS) gemeldeten landwirtschaftlichen Exporte 113.5 Milliarden US-Dollar oder 92 Milliarden Euro, was im Vergleich zu 7 2016% mehr ist. Damit liegt das Land nach den Vereinigten Staaten an zweiter Stelle unter den führenden Agrarexporteuren der Welt. Die landwirtschaftlichen Exporte der USA für das Geschäftsjahr von 2017 wurden auf 140.5 Milliarden Dollar oder 114.2 Milliarden Euro geschätzt.

Laut CBS stammen rund 40.5 Milliarden Euro von in Holland gefertigten Produkten und weitere 3.5 Milliarden Euro entfallen auf Rohstoffe, die von anderswo importiert, verarbeitet und exportiert wurden. Wenn Produkte im Zusammenhang mit der Landwirtschaft in die Berechnung einbezogen würden, würde sich die Beteiligung der Niederlande an der Weltwirtschaft auf 48 Milliarden Euro erhöhen.

Blumen und Blumenzwiebeln gehörten zu den ersten Exportprodukten. Milchprodukte waren die zweitwichtigsten und überholten Fleisch, das im Vorjahr auf dem zweiten Platz lag.

Ziele für den Export

Die Agrarprodukte für den Export der Niederlande sind hauptsächlich für Deutschland bestimmt (34 Milliarden Euro für 2017). Holland ist der wichtigste Exportmarkt für landwirtschaftliche Produkte in Deutschland. Weitere bedeutende Exportströme betreffen Belgien (10.4 Milliarden Euro), das Vereinigte Königreich (8.6 Milliarden Euro) und Frankreich (8 Milliarden Euro). Laut CBS zeigt der Trend einen Anstieg der Exporte nach Frankreich und Belgien und einen Rückgang in das Vereinigte Königreich, möglicherweise aufgrund der schwächeren GBP in Verbindung mit dem Brexit.

Der Netto-Exportwert landwirtschaftlicher Erzeugnisse, wie Pestizide, Düngemittel und landwirtschaftliche Geräte, erreichte 9.1 Milliarden Euro, womit die Branche insgesamt 101 Milliarden Euro erreicht.

Ein Wunder in der Lebensmittelindustrie

Das Gebiet der Niederlande ist nur 41.500 Quadratkilometer und seine Bevölkerung ist ungefähr 18 Million. Das Land bringt Hoffnung auf Lösungen für die Herausforderungen des Welthungers. Obwohl es klein ist, hat es eine sehr starke Position im weltweiten Landwirtschaftssektor; Holland ist eine treibende Kraft, die im Bereich innovativer Lösungen und Lebensmittelsicherheit weltweit führend ist.

Wenn Sie sich fragen, wie man ein Geschäft beginnt In der niederländischen Landwirtschaft wenden Sie sich bitte an unsere Gründungsvertreter in den Niederlanden. Sie geben Ihnen mehr Informationen und rechtliche Hinweise zum Gründungsverfahren.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis