Eröffnen Sie eine Energiegesellschaft in den Niederlanden

Holland hat einen guten Ruf in Bezug auf Energieeffizienz und erneuerbare Energien und führt die Charts für Gewächshausanbau, Verarbeitung von Biomasse und Windenergie in Meeresumgebungen an. Die Energiewirtschaft stellt einen wesentlichen Teil des Volkseinkommens, der Beschäftigung und der Exporte des Landes. Daher hat die niederländische Regierung eine moderne Industriepolitik eingeführt, um die wirtschaftlichen Möglichkeiten im Zusammenhang mit grauer und grüner Energie besser zu nutzen.

Wenn Sie an der Gründung eines Energieunternehmens in den Niederlanden interessiert sind, wenden Sie sich an unsere erfahrenen Gründungsberater. Sie werden Ihnen helfen Firmengründung und Rechtsberatung.

Erschwinglich, zuverlässig und sauber

Wirtschaftliche Entwicklung und soziales Wohlergehen hängen im Allgemeinen stark von der Bereitstellung robuster und nachhaltiger Energie ab, die bezahlbar, zuverlässig und sauber ist. Die Erreichung dieser grundlegenden Ziele ist untrennbar mit der Reduzierung der Kohlendioxidemissionen und der Globalisierung der Energiemärkte verbunden. Die ständig steigenden Anforderungen an nachhaltige Energiequellen eröffnen vielfältige Chancen für Energiehandel, Verkehr und Erzeugung am Rande der Branche. Holland hat gute Voraussetzungen für kontinuierliches Wachstum in der globalen Energiewirtschaft. Dank seiner geografischen Lage verfügt es über eine lange Küstenlinie zur Gewinnung von Windenergie. Es beherbergt zwei der wichtigsten Häfen in Europa: Rotterdam und Amsterdam. Darüber hinaus verfügt es über bedeutende Erdgasreserven und eine entwickelte Gasinfrastruktur. Damit verfügt das Land über eine solide Entwicklungsbasis mit dem Ziel, zu einem europäischen Top-Energiedrehkreuz zu werden.

Fünf Stärken der erneuerbaren Energien in den Niederlanden

1. Kühne Erwartungen für 2050

Holland hat einen ehrgeizigen Plan für die Zukunft: Ziel ist es, ein System für bezahlbare, zuverlässige und nachhaltige Energie von 2050 zu entwickeln. In dieser Hinsicht erwartet das Land, die Kohlendioxidemissionen um 50% zu reduzieren und etwa 40% seines Stroms auf nachhaltige Weise zu erzeugen, indem Windstrom gewonnen und Energie aus Biomasse gewonnen wird. Das CO2 Emissionen können durch die Nutzung erneuerbarer und nuklearer Energie, Energieeinsparung und Abscheidung / Speicherung von Kohlenstoff reduziert werden. Die europäische Richtlinie für erneuerbare Energiequellen sieht vor, dass 2020 14% der in der EU verbrauchten Energie erneuerbar sein wird.

2. Dezentrale Energie

Holland experimentiert mit der Energiegewinnung aus Wellen, Biomasse und Algen. Sie hat innovative Lösungen für die Energieerzeugung vor Ort in Gewächshäusern, das "Recycling" von Kohlendioxid und die Nutzung von Abwärme im Gartenbau gefunden. Daher ist der Anteil der dezentralen Energie in Holland im Vergleich zu vielen anderen Ländern erheblich höher.

3. Europäischer Marktführer in der Produktion von grünem Gas

Holland ist ein etablierter Hauptakteur auf dem Gasmarkt in Europa. Es ist ein bedeutender Produzent von Erdgas, entwickelt fortschrittliche Technologien in diesem Bereich und ist der führende Gas-Broker auf dem Kontinent. Das Land hat fünf Jahrzehnte Erfahrung mit der Organisation von Partnerschaften zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor im Geschäft mit Gas und wird derzeit als europäische Drehscheibe betrachtet. Die Niederlande verfügen über eine beispiellose Kapazität, um die saisonalen Nachfrageschwankungen zu bewältigen und die von Nordwesteuropa angestrebte Flexibilität bei der Versorgung sicherzustellen. Bekannte Institute, zB das Energy Delta in Groningen, bilden Studenten aus der ganzen Welt aus. Darüber hinaus wird Holland auch auf dem Gebiet des grünen Gases führend.

4. Umfangreiche Erfahrung in effizienter Energie und ein solider Ruf im Bereich der Forschung im Bereich der erneuerbaren Energien

Die niederländische Energieindustrie und die Regierung haben eine lange Tradition freiwilliger mehrjähriger Vereinbarungen in Bezug auf Energieeffizienz, die zur Ansammlung umfangreicher Erfahrungen geführt haben. Aus diesem Grund gehört die niederländische Industrie zu den weltweit effizientesten in Bezug auf den Energieverbrauch. Die Niederlande sind international anerkannt für ihre Forschung im Bereich der erneuerbaren Energien wie Solarenergie, durchgeführt von den Instituten ECN, FOM und einer Reihe von Universitäten. Die Technische Universität in Delft hat 7 seit dem alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb für Solarautos (Solar Challenge) seit 2001 gewonnen.

5. Umfangreiches Know-how in der Offshore-Windenergiegewinnung und der geplante Biokraftstoff-Hub in Europa

Die Niederländer sind führende Experten für die Ernte von Windenergie auf See, die Mitverbrennung von Biomasse in mit Kohle befeuerten Kraftwerken, Methoden zur Vorbehandlung von Biomasse, die Verwendung von Deponiegas und Wärmepumpen mit Kälte- und Wärmespeicher. Die Niederlande liegen ebenfalls günstig in der Mitte des europäischen Kontinents und verfügen über ein hochmodernes petrochemisches, industrielles und logistisches Zentrum rund um Rotterdam. Es ist nicht verwunderlich, dass das Land den Ehrgeiz hat, das Biokraftstoffzentrum Europas zu werden.

Lesen Sie hier, um die niederländische chemische Industrie zu erkunden.

 

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis