Wie man einen Laden in den Niederlanden öffnet

Ausländer mit Wohnsitz in den Niederlanden können entweder für lokale Unternehmen arbeiten oder eigene Unternehmen gründen. In den letzten Jahren haben die Menschen zunehmend die zweite Option gewählt, die auf die Unterstützung der Regierung für Start-ups setzt.

Eines der profitablen Unternehmen, das Ausländer in den Niederlanden gründen können, sind Geschäfte. Es sind nicht viele Anforderungen zu erfüllen oder Lizenzen zu erhalten. Ein wesentlicher Vorteil ist die Möglichkeit, Geschäfte mit Qualitätsprodukten von lokalen Herstellern und Herstellern zu lagern. Dies ist besonders praktisch für kostengünstige Konsumgüter, die schnell verkauft werden.

Unsere lokalen Agenten in Firmengründung können Ihnen bei der Registrierung der Firma behilflich sein mit dem Ziel, einen Laden zu eröffnen.

Registrierung eines Ladens in Holland

Um einen Shop zu eröffnen, musst du zuerst melden Sie Ihr Unternehmen im Handelsregister an. Das Verfahren zur Firmengründung in den Niederlanden erfordert:

  • Wahl eines Firmennamens;
  • Auswählen einer Geschäftsform;
  • Registrieren der ausgewählten Entität;
  • Registrierung bei der Steuerverwaltung;
  • Erhalt einer Sozialversicherungsregistrierung;
  • Für die Beantragung eines Firmenkontos bei einer örtlichen Bank ist ein zusätzliches Händlerkonto optional.
  • Erlangung der für den Betrieb notwendigen Lizenzen.

Was die Lizenzen für die Eröffnung eines niederländischen Ladens betrifft, variieren die Anforderungen je nach den angebotenen Produkten.

Lizenzen für den Betrieb eines niederländischen Ladens

Von den Genehmigungen, die notwendig sind, um einen Laden in Holland zu öffnen, wird der vielleicht wichtigste eine Marktlizenz genannt. Es ermöglicht sowohl Einzelunternehmer als auch Unternehmen, Produkte auf dem niederländischen Markt zu verkaufen. Diese Lizenz wird von der Gemeinde des Gebiets bereitgestellt, in dem das Unternehmen tätig ist.

Zusätzlich zur oben genannten Marktlizenz beinhaltet die Eröffnung eines niederländischen Geschäfts gewisse Sicherheitsmaßnahmen, die von den Geschäftsinhabern in Betracht gezogen werden müssen. Die verkauften Produkte müssen versichert sein, und verschiedene Verträge mit den Lieferanten müssen unterzeichnet werden. In bestimmten Fällen müssen die Ladeninhaber beim Verkauf von importierten Produkten Einfuhrgenehmigungen erhalten.

Wenn Sie weitere Informationen zur Registrierung eines niederländischen Unternehmens benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unsere lokalen Berater in der Firmenregistrierung unterstützen Sie beim Verfahren zur Unternehmensgründung. Sie können auch überprüfen unser Guide zur Eröffnung eines Restaurant-, Café- oder Hotelbetriebs in den Niederlanden.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis