Sieben wichtige Fragen zu niederländischen BVs (Besloten Vennootschap)

Welche Art von Einheit ist die BV?

Die BV ist das Äquivalent einer privaten Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) in den Niederlanden. Ihre Aktionäre haften daher (finanziell) nur für ihre eigenen Investitionen in das Geschäft und tragen keine persönliche Haftung für die Schulden des Unternehmens. Aus diesem Grund werden niederländische BVs unter anderem von internationalen Unternehmern bevorzugt.

Wem gehört die BV?

Eigentümer der BV sind ihre Aktionäre, die private Namensaktien erworben haben. Es muss mindestens ein Aktionär vorhanden sein. Jeder Aktionär kann entweder eine niederländische oder eine ausländische physische oder juristische Person sein.

Wenn der Aktionär nur einer ist, sind die Details des Aktionärs der Öffentlichkeit in der Handelskammer zugänglich. Wenn es sich bei den Aktionären um mehr als einen handelt, werden nur die Details der Direktoren des BV im öffentlichen Register aufgeführt.

Wie viel Bargeld wird für das Aktienkapital benötigt?

Im Oktober 2012 verabschiedete die niederländische Regierung ein neues Gesetz über die Anforderungen für die Gründung von BVs zur Förderung des Unternehmertums. Das zur Gründung erforderliche Grundkapital wurde von EUR 18 000 auf EUR 0.01 reduziert. Unser Rat ist jedoch, Ihre BV mit einem Kapital von EUR 100 mit einem Nennwert von EUR 1.00 zu starten. Wenn Sie sich für einen Aktienwert über EUR 1000 entscheiden möchten, teilen Sie uns dies bitte mit, denn in diesem Fall wird das Verfahren für die Aufnahme etwas anders aussehen.

Was sind die anderen Voraussetzungen für die Aufnahme?

 Direktor (en)

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung sollte mindestens einen Direktor haben. Es besteht keine Notwendigkeit, eine Sekretärin zu ernennen. Die Position des Direktors kann vom einzelnen Aktionär oder von nominierten Direktoren genommen werden.

Grundsätzlich ist der Direktor unter allen Umständen der offizielle Vertreter der BV, es sei denn, seine Befugnisse sind durch die Bestimmungen der Satzung (AoA / MoA) oder ergänzende Vereinbarungen mit Aktionären und Managern beschränkt.

 Eingetragenes Büro

Niederländische BVs sind verpflichtet, im Land registrierte Adressen zu haben. Die Adresse muss physisch sein, Postfächer sind nicht akzeptabel.

Welche Verpflichtungen hat eine BV in Bezug auf rechtliche und finanzielle Anforderungen?

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist gesetzlich verpflichtet, einen Jahresbericht und einen Jahresabschluss bei der Handelskammer der Handelskammer einzureichen. Wenn das Unternehmen als umsatzsteuerpflichtiges Unternehmen eingestuft wird, ist es in der Regel verpflichtet, eine Umsatzsteuererklärung vierteljährlich einzureichen.

Externe Prüfungen sind erforderlich, wenn (zwei von drei Bedingungen erfüllt sein müssen) der Umsatz der BV über 12 Millionen Euro liegt, ihr Gesamtbestand 6 Millionen Euro übersteigt und die durchschnittliche Anzahl der Mitarbeiter 50 beträgt.

Verstanden, was soll ich jetzt tun, um das Verfahren für die Eingliederung zu starten?

Die Einbeziehung von a Niederlande BV kann nur von einem Notar abgeschlossen werden. Nachdem sich alle Aktionäre auf die Gründungsurkunde geeinigt haben, wird diese vor dem Notar ausgeführt. Nach der Gründung muss das Unternehmen seine Unterlagen beim Handelsregister und bei den Steuerbehörden einreichen. Notare können Gründungsurkunden durch Vollmacht (PoA) ausführen, daher müssen die Aktionäre nicht persönlich anwesend sein.

Um das Gründungsverfahren einzuleiten, benötigen wir grundlegende Informationen, einschließlich der Anzahl und der Einzelheiten der Aktionäre und des Hauptgeschäftsbereichs der BV. Nach dem niederländischen Gesetz muss die Urkunde auf Niederländisch verfasst sein. Eine übersetzte Version ist ebenfalls notwendig, damit die Aktionäre die Dokumente verstehen, die ihre Unterschrift erfordern. Falls Sie ein Beispiel von AoA sehen möchten, lassen Sie es uns bitte wissen und wir senden Ihnen ein kostenloses Muster.

Der Prozess der Eingliederung kann innerhalb von 3-Tagen abgeschlossen werden, der tatsächliche Zeitraum hängt jedoch von der jeweiligen Situation, der Erteilung eines PoA und der Erfüllung aller Identifizierungsanforderungen ab.

Großartig, Pepsi BV klingt fantastisch!

Eine letzte Sache, die Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen. Es ist nicht erlaubt, ein Unternehmen mit einem Namen zu registrieren, der bereits von einer anderen BV verwendet wird oder in der Liste der offiziellen Handelsnamen wie Pepsi enthalten ist. Kontaktieren Sie uns, um zu prüfen, ob der Name, den Sie für Ihr Unternehmen mögen, zu Beginn des Gründungsprozesses verfügbar ist.

Der Name muss auch mit "BV" beginnen oder enden. Neben dem Hauptnamen können Sie weitere kommerzielle Namen angeben. Auf diese Weise können Sie mehrere Marken mit ein und derselben juristischen Person repräsentieren.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis