Registrieren Sie einen Verein in den Niederlanden

Wenn eine Gruppe von Personen ein bestimmtes Ziel erreichen will, zum Beispiel alle Mitglieder an einer bestimmten Sportart teilnehmen, Musik machen oder ein Einkaufsviertel verbessern wollen, haben sie die Möglichkeit, eine Vereinigung (Vereniging) zu gründen, die eine Art von Recht ist Entität.

Hauptmerkmale des niederländischen Verbandes

  • Verbände in den Niederlanden sollten mindestens zwei Mitglieder haben.
  • Alle Vereinsmitglieder haben ein Stimmrecht.
  • Das Mitgliedertreffen (Ledenvergadering) hat ausschließliche Autorität und Macht.
  • Die Mitgliederversammlung ernennt einen Ausschuss, der mindestens einen Vorsitzenden, einen Sekretär und einen Schatzmeister umfasst.

Zuordnungstypen

In den Niederlanden gibt es praktisch zwei Arten von Vereinigungen, je nach ihrer Rechtsfähigkeit:

1. Volle Kapazität Verbände

Wenn Sie eine Verbindung mit voller Kapazität (oder volledige rechtsbevoegdheid) gründen, tragen Sie theoretisch keine persönliche Haftung für ihre Schulden. Sie benötigen jedoch einen lateinischen Notar, um eine Urkunde vorzubereiten, die die Gründung des Vereins und seiner Satzung festlegt, einschließlich:

  • Name und Adresse;
  • Ziel (Gewinnbeteiligung der Partner wird nicht als Ziel betrachtet);
  • Anforderungen für die Aufnahme von Mitgliedern;
  • Verfahren zur Abhaltung einer allgemeinen Mitgliederversammlung;
  • Verfahren für die Ernennung und Abberufung von Ausschussmitgliedern;
  • nach der Auflösung überschüssige Zuteilung.

Falls Sie sich entscheiden, eines der oben genannten zu ändern, müssen Sie einen lateinischen Notar anstellen, um den Gründungsakt des Vereins zu aktualisieren. Verbände haben interne Regelungen, die die Satzung ergänzen. Sie betreffen die praktischen täglichen Angelegenheiten. Diese internen Regeln müssen nicht notariell beglaubigt werden.

Verbände mit voller Kapazität müssen im Handelsregister der Handelskammer (Kamer van Koophandel) eingetragen sein.

Vollkapazitätsverbände haben die Aufgaben und Rechte öffentlicher Mitglieder, z. B. können sie Geld leihen und eingetragenes Eigentum erben und besitzen.

Subventionierende Organisationen verlangen in der Regel, dass die subventionierten Verbände rechtlich voll ausgestattet sind.

2. Begrenzte Kapazität Verbände

Ein Verband, der ohne einen lateinischen Notar gegründet wurde, hat nur eine begrenzte rechtliche Kapazität (beperkte rechtsbevoegdheid) und sein Eigentümer trägt die persönliche Haftung für alle seine Verpflichtungen. Diese Haftung kann durch Eintragung des Vereins in das nationale Handelsregister eingeschränkt werden.

Eingeschränkte Verbände dürfen keine registrierten Immobilien besitzen, zum Beispiel Immobilien.

Sowohl Vereinigungen mit beschränkter Kapazität als auch Verbindungen mit voller Kapazität können verwendet werden, um eine Genossenschaft zu bilden. Lesen Sie hier über Genossenschaften in den Niederlanden.

Registrierung beim nationalen Handelsregister

Sie sind verpflichtet, Ihren Verband beim niederländischen Handelsregister zu registrieren, um die volle gesetzliche Kapazität zu erhalten. Sie tragen persönliche Haftung bis zum Datum der Registrierung. In der Regel wird auch der Notar, der sich mit der Gründung Ihres Vereins beschäftigt, die Registrierung abschließen, aber es ist ratsam, eine Bestätigung zu verlangen.

Sie müssen Änderungen in der Liste der Ausschussmitglieder innerhalb von acht Tagen der Handelskammer melden. Ehemalige Mitglieder des Ausschusses haften weiter, wenn sie im nationalen Handelsregister aufgeführt sind.

Lesen Sie mehr im niederländischen Unternehmensregister. 

Besteuerung

Verbände, die als Unternehmen funktionieren, schulden Körperschaftssteuern (vennootschapsbelasting). Alle Gewinne müssen an den Zweck oder Zweck des Vereins gerichtet sein. Abhängig von der Situation muss der Verein möglicherweise Mehrwertsteuer erheben und zahlen.

Haftung der Ausschussmitglieder

Der Verein ist eine Form von Rechtsperson. Theoretisch tragen die Mitglieder des Ausschusses daher keine persönliche Haftung für ihre Schulden. Es gibt jedoch Ausnahmen, z. B. in Fällen von Fahrlässigkeit, Misswirtschaft oder Nichteintragung des Vereins in das Handelsregister.

Mitglieder des Ausschusses und Mitarbeiter

Verbände können Mitarbeiter einstellen. Die Mitglieder seines Ausschusses sind jedoch normalerweise keine Angestellten. Sie sind daher nicht durch Arbeitnehmerversicherungen abgesichert.

Auflösung des Vereins

Die Auflösung der Vereinigung ist möglich, wenn die Mitgliederversammlung stimmt, keine Mitglieder mehr übrig sind oder der Konkurs erklärt wird. Die Verfahren und Regeln für die Auflösung sind in den Statuten festgelegt.

Eigenheimbesitzer Verbände

Alle Eigentümer von Wohnungen in Holland müssen Mitglieder von Hausbesitzervereinigungen (VVE oder Vereniging van Eigenigen) sein. Diese Verbände vertreten die beiderseitigen Interessen aller Wohnungseigentümer in Fragen der Gebäudewartung und -wartung. VVEs haben mehrere Verpflichtungen. Sie müssen mindestens ein Mitgliedertreffen pro Jahr abhalten, Reservefonds reservieren und Jahresabschlüsse erstellen. VVEs müssen im nationalen Handelsregister eingetragen sein.

Haben Sie Fragen zur Gründung eines Vereins oder eines anderen Unternehmenstyps? Unsere Firmengründungsagenten können Ihnen helfen eine Firma in den Niederlanden eröffnen.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis