Eine Frage haben? Rufen Sie einen Experten an

Eine Frage haben? Rufen Sie einen Experten an

Registrierung einer (EORI) Nummer in Holland

Registrierung für eine EORI-Nummer (Economic Operators 'Registration and Identification) in Holland

Alle lokalen Unternehmen, die Zollgeschäfte in Holland und anderen EU-Ländern durchführen, müssen eine eindeutige EORI-Nummer haben. Wenn Sie weitere Informationen zum Registrierungsverfahren von EORI oder zu anderen Fragen der Rechnungslegung benötigen, wenden Sie sich an unser Niederländische Spezialisten helfen Ihnen gerne weiter.

Niederländisches Format der EORI-Nummer

Die niederländische EORI-Nummer besteht aus:

  •  Ländercode: Die Niederlande sind mit NL gekennzeichnet.
  • eine eindeutige Nummer oder ein eindeutiger Code: die Steuernummer des Unternehmens; Ist diese Nummer kürzer als 9-Ziffern, z. B. 7- oder 8-Ziffern, beginnt die EORI-Nummer mit „0“ bzw. „00“. Niederländische EORI-Nummern haben immer das Format NL + neun Ziffern.

Vergabe von EORI-Nummern in Holland

Nur juristische Personen können EORI-Nummern haben. Aus diesem Grund können sich Zweigstellen internationaler Unternehmen nicht für einzelne niederländische EORI-Nummern registrieren und müssen die Nummern verwenden, die an die jeweiligen Hauptsitze vergeben wurden.

EORI-Nummern werden von den Mitgliedstaaten vergeben, in denen Unternehmen ansässig sind. In den Niederlanden erhalten Unternehmen, die über Verbrauchsteuerlizenzen verfügen, auch EORI-Nummern. Damit soll vermieden werden, dass Unternehmen, die mit dem Zoll befasst sind, mehr als eine ID-Nummer verwenden.

Beantragung einer niederländischen EORI-Nummer

In Holland ansässige Unternehmen haben zwei Möglichkeiten, EORI-Nummern zu erhalten:

  • Für niederländische Unternehmen mit Steuernummern ist kein offizieller EORI-Antrag erforderlich, da sich die EORI-Nummer von der Steuernummer ableitet. Alle niederländischen Unternehmen, die vor Anfang Juli zollbezogene Tätigkeiten im Land ausgeführt haben, 2009, erhielten EORI-Nummern.
  • Unternehmen, die beabsichtigen, sich offiziell zu bewerben, können das EORI-Antragsformular ausfüllen und auswählen, ob die Nummer auf der EU-EORI-Website öffentlich zugänglich sein soll.

Niederländische Unternehmen, die EORI-Nummern erhalten möchten, müssen keine zusätzlichen Unterlagen einreichen. Der örtliche Zoll kann auf die erforderlichen Informationen zugreifen.

Unternehmen mit Sitz in Ländern außerhalb der EU können EORI-Anträge in einem Mitgliedstaat stellen, in dem sie Tätigkeiten ausüben. Die ausgestellte Nummer ist in der gesamten EU gültig.

In Drittländern tätige Unternehmen werden gebeten, ein Handelsregisterdokument einzureichen, das vor höchstens sechs Monaten ausgestellt wurde. Die EU hat eine gemeinsame Datenbank mit den EORI-Nummern eingerichtet, auf die der Zoll in allen Mitgliedstaaten zugreifen kann.

Weitere Informationen zur Gründung eines niederländischen Unternehmens finden Sie unter siehe diese Seite. Wenn Sie weitere Informationen zur Registrierung einer EORI-Nummer benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Buchhaltungsfirma in Holland.

Wie dieser Artikel?

Teilen Sie auf WhatsApp
Teilen auf Whatsapp
Teilen Sie auf Telegramm
Teilen auf telegramm
Teilen Sie per E-Mail
Per E-Mail
Teilen Sie auf Weixin
Auf WeChat teilen