Registrierung beim niederländischen Finanzamt: alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie ein niederländisches Unternehmen gründen möchten, müssen Sie Ihr Unternehmen bei mehreren Regierungsorganisationen wie der niederländischen Handelskammer und den niederländischen Steuerbehörden registrieren. Bereiten Sie sich am besten auf die Registrierung vor, denn für einen reibungslosen Ablauf müssen Sie viele Unterlagen und Informationen vorlegen. Wenn Sie möchten, dass dies gut und präzise ausgeführt wird, Intercompany Solutions kann den gesamten Prozess in nur wenigen Werktagen abwickeln. In diesem Artikel beschreiben wir die notwendigen Schritte zum Erwerb einer niederländischen Steuerbehörde.

Prüfen Sie, ob Sie sich bei der Handelskammer registrieren müssen

Eine Registrierung bei der Handelskammer ist nur erforderlich, wenn Sie nach niederländischem Recht ein echter Unternehmer sein möchten. Nach Angaben der Handelskammer sind Sie Unternehmer, wenn Sie selbstständig Waren oder Dienstleistungen mit Gewinnerzielungsabsicht liefern. Dieses Kriterium ist jedoch etwas zu grob, um sicher zu sein, daher hat die niederländische Handelskammer zusätzliche Kriterien aufgeführt. Nachfolgend finden Sie die Kriterien, die Sie erfüllen müssen, um sich anzumelden.

Kriterien eines niederländischen Unternehmens

  • Sie bieten Dienstleistungen und/oder Produkte an
  • Sie verlangen für diese Dienstleistungen und/oder Produkte mehr als den Selbstkostenpreis: einen (Handels-)Preis oder Stundensatz, mit dem Sie Geld verdienen
  • Sie machen Geschäfte mit anderen Menschen als nur mit Freunden oder Familie, und Sie konkurrieren auch mit Unternehmern, die dieselben oder gleichwertige Dienstleistungen oder Produkte verkaufen

Treffen alle 3 dieser unternehmerischen Kriterien auf Sie zu? Dann gibt es eine Reihe von Fragen, mit denen Sie überprüfen können, ob Unternehmertum vorliegt.

Kontrollfragen

  • Investieren Sie Geld und/oder Zeit in die Gründung oder das Wachstum Ihres Unternehmens?
  • Arbeiten Sie regelmäßig in Ihrem eigenen Unternehmen und ist das kein Einzelfall?
  • Werden Sie für mehr als 1 Kunden arbeiten?
  • Entscheiden Sie, wann und wie Sie arbeiten?

Wenn Sie nicht alle Fragen mit „Ja“ beantworten können, können Sie sich wahrscheinlich nicht bei der Handelskammer anmelden. Wenn all diese Fragen auf Sie zutreffen, ist es möglich, ein niederländisches Unternehmen zu registrieren. Dies umfasst mehrere Schritte, die wir im Folgenden im Detail skizziert haben. Wenn Sie es wünschen, Intercompany Solutions kann Sie während des gesamten Prozesses der Firmenregistrierung in den Niederlanden unterstützen.

Registrierung bei den niederländischen Steuerbehörden

Nach Ihrer Registrierung im niederländischen Handelsregister leitet die Handelskammer Ihre Daten an die Steuerbehörden weiter. Sie müssen Ihr Unternehmen nicht gesondert beim Finanzamt anmelden, da dies bereits erfolgt ist. Wenn das niederländische Finanzamt Sie als Umsatzsteuerunternehmer in die Verwaltung einbezieht, erhalten Sie Ihre Umsatzsteuernummer und Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.). Die Steuer- und Zollverwaltung stellt auch fest, ob Sie einkommensteuerrechtlich Unternehmer sind.

Organisieren Sie sich im Voraus, um Ihr niederländisches Unternehmen zu registrieren

Bevor Sie sich bei der niederländischen Handelskammer registrieren, müssen Sie sich vorbereiten. Haben Sie sich überlegt, welche Art von Unternehmen Sie registrieren möchten? Haben Sie bereits Erfahrung in dem Bereich, in dem Sie tätig sein möchten? Dies sind Fragen, die Sie sich stellen und sich anschließend auf den Termin vorbereiten müssen. Dies bedeutet, dass Sie mehrere Dokumente und Informationen zusammenstellen und vorbereiten müssen, die unten aufgeführt sind.

Ein Firmenname

Sie benötigen einen Firmennamen, um Ihr Unternehmen bei der Handelskammer anzumelden. Ein Firmenname muss eine Reihe von Regeln erfüllen, nämlich keinen falschen Eindruck erwecken, nicht mit einem bestehenden Marken- oder Handelsnamen identisch sein und klar und verständlich sein. Folgende Zeichen sind erlaubt: @ & - +. Zeichen wie ( )? ! * # / darf nicht in Ihrem Firmennamen vorkommen. Wir empfehlen Ihnen, darüber eine Weile nachzudenken, denn Ihr Firmenname und Ihr Logo werden wie die Visitenkarte Ihres Unternehmens sein.

Wählen Sie eine Rechtsform

Als Existenzgründer müssen Sie eine Rechtsform wählen, wie z. B. Einzelunternehmen, offene Handelsgesellschaft oder eine niederländische BV, die einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung entspricht. Welche Rechtsform am besten zu Ihrem Unternehmen passt, hängt von Ihrer persönlichen Situation und Ihren Vorlieben ab. Dabei geht es beispielsweise darum, wie Sie die Haftung regeln und welche Variante steuerlich am günstigsten ist. Intercompany Solutions kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche juristische Person am besten zu Ihren Ideen und Ambitionen passt.

Prüfen Sie, ob Ihr Unternehmen Ultimate Beneficial Owners registrieren muss

Je nach Rechtsform Ihres Unternehmens müssen Sie auch wirtschaftlich Berechtigte anmelden. Letztbegünstigte sind Personen, die beispielsweise der Letzteigentümer einer Organisation sind oder die Kontrolle über diese haben. Wenn Sie allein ein Unternehmen gründen, sind Sie dies allein. Wenn Sie jedoch ein Unternehmen mit mehreren verantwortlichen Personen gründen möchten, müssen alle diese Personen namentlich genannt werden und sich mit einem entsprechenden Ausweis identifizieren.

Vereinbaren Sie online einen Termin

Um Ihre Registrierung abzuschließen, müssen Sie die niederländische Handelskammer (Kamer van Koophandel) besuchen. Bei Ihrem Besuch in der Handelskammer erhalten Sie umgehend Ihre Handelskammernummer. Sie können bequem online einen Termin vereinbaren. Wenn Sie das Registrierungsformular der Handelskammer ausfüllen, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Informationen zur Hand haben:

  • Ihre persönlichen Daten
  • Die Kontaktdaten Ihres Unternehmens
  • Eine Firmenbeschreibung über Ihre Aktivitäten und in welcher Branche Sie tätig sein werden

Wenn Sie sich bei der Handelskammer registrieren, erhalten Sie einen SBI-Code. Dieser Code gibt an, was Ihre genauen Geschäftsaktivitäten sind. Wenn Sie ein Bürogebäude mieten, nehmen Sie auch die Anmietung Ihrer Geschäftsräume mit. Wenn Sie das Unternehmen in einem Geschäftshaus gründen, sollten Sie den Miet- oder Kaufvertrag mitbringen. Wenn Sie Ihr Unternehmen unter einer sogenannten Registrierungsadresse registrieren, dann nehmen Sie den Vertrag mit.

Wann müssen Sie zur Anmeldung vorbeikommen?

Der Zeitpunkt der Gewerbeanmeldung ist sehr wichtig. Im Allgemeinen können Sie Ihr Unternehmen zu drei verschiedenen Zeiten bei jedem Büro der niederländischen Handelskammer registrieren:

  • Spätestens eine Woche nach Gründung Ihres Unternehmens
  • Eine Woche vor der Gründung Ihres Unternehmens
  • Früher: Die definitive Registrierung (mit IHK-Nummer) erfolgt dann eine Woche vor Beginn Ihres Unternehmens. Damit dies wirksam wird, müssen Sie nicht erneut zur Handelskammer kommen.

Wie viel kostet die Registrierung bei der Handelskammer?

Die Eintragung in das Handelsregister der Handelskammer ist mit einer einmaligen Zahlung von 51,30 Euro verbunden. Diesen Betrag müssen Sie vor Ort mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte bezahlen. Sie können nicht in bar bezahlen. Bei der Registrierung benötigen Sie einen gültigen Ausweis. Ohne Identitätsnachweis kann die Handelskammer Ihre Anmeldung nicht abschließen.

Was tun, wenn Sie nicht in die Niederlande reisen können?

Für ausländische Unternehmer, die ein niederländisches Unternehmen gründen möchten, kann es sich als sehr schwierig erweisen, in die Niederlande zu kommen, um zu Ihrem Termin zu erscheinen. Vor allem während einer Pandemie, da viele Grenzen momentan geschlossen sind. Intercompany Solutions noch können übernehmen den gesamten Registrierungsprozess für Sie, ohne dass Sie hierher reisen müssen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wenn Sie weitere Informationen zu diesen Möglichkeiten wünschen.

Quelle: https://www.kvk.nl/advies-en-informatie/bedrijf-starten/moet-ik-mijn-bedrijf-inschrijven-bij-kvk/

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis