Starten Sie ein Unternehmen in der niederländischen Gartenbaubranche

Der niederländische Gartenbausektor setzt globale Trends, beliefert Märkte weltweit und führt zu innovativen Technologien für den Anbau von Gewächshäusern. Holland ist unbestrittener Marktführer auf dem internationalen Markt für Pflanzen, Pflanzenvermehrungsmaterial, Schnittblumen und Blumenzwiebeln und wird als drittes Unternehmen für den Export von Nahrungsmitteln aus dem Gartenbau eingestuft. Das Land steht im Zentrum eines globalen Netzwerks für Zierbäume, Blumenzwiebeln, Blumenzucht und Obst- und Gemüseproduktion.

Falls Sie darüber nachdenken ein Geschäft integrieren Bitte wenden Sie sich im Bereich Gartenbau an unsere auf Firmengründung spezialisierten Agenturen. Sie bieten Ihnen Rechtsberatung und Informationen zur Eröffnung eines Unternehmens in den Niederlanden.

Ein wichtiger Beitrag zum nationalen Wohlstand

Die Probleme, die bei der Einrichtung nachhaltiger städtischer Zentren auftraten, haben oft mit Grundbedürfnissen zu tun, z. B. mit Unterkünften und Nahrungsmitteln. Die Versorgung mit unentbehrlichen Ressourcen (Energie, Nahrung und Wasser) muss durch kreative Lösungen und kluges Denken gesichert werden. Seit Jahrhunderten entwickeln die Niederlande unter diesen Umständen Systeme, die den Bedürfnissen ihrer Bevölkerung gerecht werden, und bietet jetzt hervorragende Möglichkeiten für den Export in Länder mit Ressourcenknappheit. Der lokale Gartenbau setzt globale Trends und unterscheidet sich in 6-Clustern (Greenports). In diesen Zentren arbeiten Forschungseinrichtungen und Unternehmen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion, Infrastruktur, Export und Logistik zusammen. Der Gartenbau hat eine bedeutende Bedeutung für den Wohlstand der Niederlande, indem er große Mengen hochwertiger Rohstoffe liefert und technologische Innovationen wie automatisierte Obstpflücker, intelligente Gewächshäuser auf dem Wasser, Gewächshäuser, die weniger Strom verbrauchen und das Netz versorgen, und innovative Methoden anwendet für die energiesparende Beleuchtung und das Recycling von Abfällen und Wasser.

Fünf Gründe, warum die Niederlande bei der Versorgung mit Bäumen, Pflanzen und Blumen in der Welt führend sind

1. Entwicklungen auf dem Gebiet der Grünen Genomik

Holland gehört zu den führenden Unternehmen der Grünen Genomik. Das Ziel dieses wissenschaftlichen Feldes ist es, eine sichere und nachhaltige Produktion, höhere Erträge, veränderten Geschmack oder Design und Krankheitsresistenz in Pflanzen zu gewährleisten. TTI Green Genetics und Plant Research International sind führende Institute auf diesem Gebiet.

2. Eine große Vielfalt an Sträuchern und Bäumen

Die Vielfalt der in den Niederlanden produzierten Sträucher und Bäume ist unübertroffen. Die Branche wird von einem starken nationalen Markt gestützt. Holland hat auch eine führende Position in Forschung und Entwicklung sowie im Handel mit Gewebekulturen, Vermehrungsmaterial, jungen Pflanzen und Samen.

3. Ein origineller Ansatz für Innovation

Die Niederlande haben einen einzigartigen F & E-Ansatz gewählt, um Innovationen hervorzubringen: Die Regierung arbeitet eng mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen in einem „goldenen Dreieck“ zusammen, um innovationsbezogene Programme und Projekte abzuschließen. Einige Beispiele für hervorragende Innovationen sind intelligente Gewächshäuser, die auf dem Wasser schwimmen, Roboter, bewegliche Plattformen, energiesparende Beleuchtung und Recycling von Wasser und Abfällen, Gewächshäuser, die weniger Strom verbrauchen als sie erzeugen und zur Reduzierung der Kohlendioxidemissionen beitragen usw.

4. Die berühmten Gewächshäuser in den Niederlanden: Glass City

Moderne niederländische Gewächshäuser erzeugen bereits etwa 10% des niederländischen Stroms, indem sie eine Kombination aus Strom und Wärme (KWK) nutzen. Das Land ist berühmt für seine innovativen Lösungen für den Anbau von Gewächshäusern und konkurrenzlosen Produktionsumfang. Seine Gewächshäuser erstrecken sich über Quadratkilometer 60 und sehen wie eine Glasstadt aus, während ihre Auswirkung auf die Umwelt relativ gering ist. Die Bemühungen richten sich auf Technologien und Konzepte, die die Anpassung an die Klima- und Energieeffizienz erleichtern. Lesen Sie mehr über die niederländische Energiewirtschaft.

5. Logistikzentren und Produktion von ausgezeichneter Qualität

Der Rotterdamer Hafen und der Flughafen Schiphol in Amsterdam sind die meisten wichtige Logistikzentren im Land. Holland liegt günstig im Herzen Europas und bietet leichten Zugang zu einer halben Milliarde Verbrauchern. Darüber hinaus hat die Entwicklung von Methoden zur Erzeugung hochwertiger Produkte dazu geführt, dass der Gartenbausektor weltweit Anerkennung fand. Die Niederlande haben effektive Lieferketten entwickelt, die in der Lage sind, frisch geschnittene Blumen in weniger als einem Tag nach New York zu liefern. Getreu ihrem Unternehmergeist haben die Niederländer auch Baumschulen in Äthiopien, Kenia, Costa Rica, Portugal und Frankreich gegründet.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis