Starten Sie eine Logistikfirma in den Niederlanden

Der weltweite Warentransport nimmt täglich an Entfernung und Volumen zu. Die Niederlande spielen dank ihrer entwickelten Logistik eine wichtige Rolle auf dem Weltmarkt.

Wenn Sie ein Logistikunternehmen in den Niederlanden gründen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Gründungsagenten. Sie werden Sie mit weiteren Informationen versorgen Eröffnung eines Unternehmens in den Niederlanden und Rechtsberatung.

Ein Welthandelszentrum

Die Logistik bezieht sich auf die Kenntnisse und das Wissen, die für eine effektive Planung, Leistung und das Streaming von Informationen und Waren notwendig sind. Die Niederlande sind ein uraltes Zentrum des Welthandels. Es hat zwei große europäische Frachthäfen, Rotterdam und Schiphol, und die Fahrt von einem zum anderen dauert weniger als eine Stunde. Das Land ist ein wichtiger logistischer Knotenpunkt für den Güterverkehr nach Europa und daher ein begehrter Standort für internationale Unternehmen.

Der expandierende Welthandel und der zunehmende Transport von Rohstoffen weltweit erfordern eine effiziente und nachhaltige Logistik. Es gibt verschiedene neue Maßnahmen zur Verringerung der Kohlendioxidemissionen des Sektors: z. B. Nutzung von Hafenströmen durch Schiffe in Häfen und Hybridfahrzeuge zur Lieferung in städtischen Gebieten.

Der Logistiksektor in den Niederlanden hat das Ziel, dank nachhaltiger Innovation bis 2020 weltweit führend zu werden. Die Logistik spielt auch für alle anderen Branchen eine Schlüsselrolle: vom Rohstoff bis zum Transport der fertigen Produkte. Der Sektor erwirtschaftet einen Jahresgewinn von 55 Mrd. EUR und beschäftigt 813 000 Menschen, was eine starke Triebkraft für die Volkswirtschaft darstellt.

Fünf Hauptfaktoren für die Schlüsselrolle der Niederlande in der Logistikbranche der Welt

1. Verbindung von Verbrauchern und Produzenten weltweit

Holland spielt eine Schlüsselrolle in der Weltwirtschaft und verbindet Verbraucher und Produzenten auf der ganzen Welt durch komplexe Logistik. Sein Erfolg liegt in der Kombination von Top-Dienstleistern, moderner Infrastruktur und einem günstigen Küstenstandort in der Mitte Europas. Seine strategische Lage an der Küste bietet direkten Zugang zum Markt des Kontinents und zu 500 + Millionen Endverbrauchern.

2. Flughafen Schiphol in Amsterdam und Hafen von Rotterdam

Hafen Rotterdam ist der größte Hafen in Europa und der viertgrößte der Welt, während der Flughafen Schiphol ein wichtiger Passagier- und Luftfracht-Hub ist. Sie bieten die Dienste führender Anbieter im Bereich Logistik an und sind mit einem großen Netz von Eisenbahnen, Straßen, Pipelines und Binnenwasserstraßen verbunden. Diese Kombination macht die Niederlande zu einem Tor zu Kontinentaleuropa mit sehr aktivem Wasser- und Straßentransport.

3. Ausgezeichnete Infrastruktur

Das Global Economic Forum bewertet die Qualität der Infrastruktur als eine der besten weltweit, mit modernen Einrichtungen für Luft-, See-, Eisenbahn-und Straßenverkehr, 4 eingestuftth, 1st, 7th und 2nd, jeweils für 2015. In 2015 hat die Business School von IMD Holland in Bezug auf seine Infrastruktur für den Wassertransport an erster Stelle in der Welt platziert.

4. Umfassende Anwendung von IT

Holland setzt umfangreiche Informationstechnologie ein, um optimierte Lösungen für die Lieferkette in Branchen zu bieten, in denen Zeit eine entscheidende Rolle spielt (z. B. Blumen und Lebensmittel).

5. Nachhaltigkeit ist eine Priorität

Holland ist auch wegweisend in Bezug auf leise Logistik und ökologisch nachhaltige Betriebe.

 

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis