Richtlinien für US-Unternehmer: Wie man ein niederländisches Unternehmen gründet

Die niederländische Wirtschaft ist wohlhabend, fortgeschritten und offen für internationale Investitionen. Holland gehört auch zu den ältesten und vertrauenswürdigsten Geschäftspartnern der Vereinigten Staaten. Die historischen Wurzeln dieser Beziehung lassen sich auf den Unabhängigkeitskrieg zurückführen.

Das Steuersystem in den Niederlanden bietet Anreize zur Förderung von Geschäfts- und Innovationstätigkeiten. Das günstige Geschäftsklima bringt nicht nur niederländischen Unternehmern Vorteile. Holland ist offen für internationale Investitionen und ist die Heimat vieler ausländischer Facharbeiter geworden. Es beherbergt auch die europäische Zentrale vieler US-Konzerne, einschließlich UPS und Coca-Cola.

Das europäische Tor für den Handel

Die Niederlande sind stark von den internationalen Märkten abhängig, da mehr als 50% ihres jährlichen BIP aus dem Handel mit ausländischen Partnern stammen. Das Land ist in der globalen Spitze 10 für den Export: eine große Leistung für seine bescheidene Größe. US-amerikanische Unternehmen, die Büros in Holland einrichten, können die Vorteile ihrer strategischen Lage optimal nutzen. Sie können die Märkte der EU, Ost- und Mitteleuropas, Afrikas und des Nahen Ostens nutzen und bedienen.

Dennoch gehen 65-Prozent aller niederländischen Exporte nur in 5-Länder: USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Belgien. Auf der einen Seite ist dies hervorragend für amerikanische Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen aufbauen wollen. Auf der anderen Seite ist es ein begrenzender Faktor für Unternehmer, die planen, in einem größeren multinationalen Maßstab zu operieren.

Holland dient oft als Drehscheibe für Unternehmen. Ein bedeutender Prozentsatz der Importe (z. B. Computer) wird ohne Verarbeitung direkt wieder exportiert. Jedes Jahr kommen Millionen von Tonnen nordamerikanischer und asiatischer Waren in Amsterdam und Rotterdam an, um sie anderswo auf dem Kontinent zu verteilen.

Lesen Sie mehr über den Import-Export-Handel in den Niederlanden

Geschäftsmöglichkeiten

Einige weltbekannte niederländische Unternehmen kommen auf ihrem Heimatmarkt ziemlich gut zurecht: von ING und Shell bis hin zu Heineken, Unilever und Philips. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, in Holland zu investieren, insbesondere wenn Ihr Unternehmen in der Dienstleistungsbranche tätig ist.

In den letzten Jahren haben die Nachfrage nach Dienstleistungen zugenommen und sie sind schnell zum größten Sektor der niederländischen Wirtschaft geworden, was ungefähr 70 Prozent des BIP ausmacht. Der Handel ist die größte Industrie in diesem Sektor, gefolgt von Telekommunikation, Bau, Transport, Versicherungen, Banken und verschiedenen Finanzdienstleistungen. Laut Experten wird ein signifikantes Wachstum im Bereich der Kommunikations- und Informationstechnologien erwartet. Dies ist nicht verwunderlich, da Holland in Bezug auf E-Commerce, Outsourcing und Kommunikation zu den "vernetzten" Ländern zählt.

Arbeitsverhältnisse

Hollands Stabilität spiegelt sich in seinem Beschäftigungssektor wider. Jedes amerikanische Unternehmen, das beabsichtigt, ein Unternehmen zu gründen und Personal einzustellen, sollte auf Interaktionen mit Betriebsräten und Gewerkschaften vorbereitet sein. Tarifverhandlungen sind typisch für Niederländer, und die Gewerkschaften unterhalten enge Beziehungen mit der Regierung und den Arbeitgeberverbänden.

Vergessen Sie die freiwillige Beschäftigung. Sobald Sie Mitarbeiter mit unbefristeten Verträgen eingestellt haben, müssen Sie auf die Rechte ihrer Arbeitnehmer achten und die Beschäftigungsverordnung befolgen. Als ein Mitgliedstaat der Europäischen Union folgen die Niederlande dem europäischen Rechtsrahmen einschließlich der Richtlinie über Arbeitszeit. Es begrenzt im Durchschnitt die Arbeitszeit der Mitarbeiter auf 48 pro Woche. Einzelpersonen können jedoch freiwillig längeren Arbeitszeiten zustimmen und dieses Recht ausschließen. Amerikanische Unternehmen, die in Holland geschäftlich tätig sind, sollten sich von Anfang an beraten lassen, um sicherzustellen, dass die Beziehungen zu ihren Mitarbeitern von Anfang an den Vorschriften entsprechen.

Geschäftskultur in den Niederlanden

Nach einigen, die Niederländisch Die Herangehensweise an das Geschäft unterscheidet sich völlig vom amerikanischen, aber das ist eine übergeneralisierte Aussage und Stereotypisierung. Holland und die USA wären keine traditionellen Partner, wenn sie nicht gut zusammenarbeiten würden! Dennoch sollten die Amerikaner einige Besonderheiten bei Geschäften mit niederländischen Unternehmen berücksichtigen.

Die Niederländer sind ehrlich, direkt, ernst und sehr geradlinig. Manchmal könnte dies als Härte und Mangel an Pflege wahrgenommen werden. Seien Sie spezifisch und prägnant in Ihren geschäftlichen Interaktionen. Niederländer gehen direkt zu Geschäftsangelegenheiten ohne viel Geselligkeit. Handshakes haben immer einen Zweck. Sie machen keine leeren Versprechungen und erwarten dasselbe von dir. Wenn Sie sagen, dass Sie etwas tun werden, selbst wenn es klein und belanglos ist, wird von Ihnen erwartet, dass Sie die Aufgabe erfüllen. Bei Verhandlungen kann jeder Hinweis auf Täuschung, Ausflüchte oder Geheimhaltung den Deal ruinieren, da Vertrauen für den Erfolg der Arbeitsbeziehungen in Holland von grundlegender Bedeutung ist.

Gründung eines Unternehmens in Holland

Laut dem Geschäftsindex der Weltbank ist Holland 32nd in der Welt. Die Standardform für neue Unternehmen ist die BV (Besloten Venootschap), auch bekannt als eine private Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Es gibt keine Mindestkapitalanforderungen und es dauert drei Tage, um Ihr Unternehmen zu integrieren.

Es ist nicht überraschend, dass Holland zu den führenden Ländern im internationalen Handel gehört. Das Land wird von vielen als das Tor zu Europa wahrgenommen und eröffnet eine Welt neuer Möglichkeiten.

Rufen Sie unsere lokalen Spezialisten an, die Ihnen helfen werden mit der Registrierung eines Unternehmens in den Niederlanden und Ihnen Rechtsberatung für einen reibungslosen Start geben.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis