Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen
über die Niederlande

Kann ich eine Firma in den Niederlanden gründen, wenn ich nicht dort wohne?

Ja, Bürger aller Länder dürfen Firmen in den Niederlanden registrieren. Wir haben sogar Verfahren, um ein Unternehmen aus der Ferne zu registrieren.

Muss ich eine niederländische Geschäftsadresse haben?

Ja, das Unternehmen muss in den Niederlanden registriert sein, es ist auch möglich, eine Niederlassung oder Repräsentanz einer ausländischen Firma zu gründen.

Welche Unternehmenstypen gibt es in den Niederlanden?

Der häufigste Unternehmenstyp für ausländische Unternehmer ist die niederländische BV (Gesellschaft mit beschränkter Haftung), gefolgt von der niederländischen Stichting (Stiftung) und einer niederländischen NV (Aktiengesellschaft). Es gibt auch Einzelunternehmen, Personengesellschaften und kollaborative juristische Personen.

Wie schnell ist die Gründung eines Unternehmens in den Niederlanden?

Eine Firmenregistrierung in den Niederlanden kann in wenigen Tagen abgeschlossen werden

Gibt es in den Niederlanden ein Mindestkapital?

Nein, für die niederländische Gesellschaft mit beschränkter Haftung gibt es kein Mindestkapital mehr. Das offizielle Minimum beträgt 0,01 € für 1 Aktie (oder 1 € für 100 Aktien). Es wird jedoch empfohlen, das Grundkapital etwas zu erhöhen.

Was sind die Schritte, um ein Unternehmen in den Niederlanden zu eröffnen?

Schritt 1. Einreichung der Eintragungsurkunden
Schritt 2. Einreichung der Satzung
Schritt 3. Registrierung bei Steuerbehörden
Schritt 4. Beantragung eines Firmenkontos

Welche Dokumente werden für die Unternehmensgründung in Holland benötigt?

Die wichtigsten Dokumente, um eine Firma in Holland zu eröffnen, sind ein gültiger Mietvertrag für Ihr Unternehmen, das Memorandum und die Satzung

Muss ich einen lokalen niederländischen Regisseur haben?

Ein ausländischer Unternehmer, der in den Niederlanden ein kleines oder mittleres Unternehmen gründet, wird in den meisten Fällen selbst Direktor des neuen Unternehmens sein. Dies gilt auch für ausländische Unternehmer, die nicht in den Niederlanden leben. Nach niederländischem Recht ist es einem Ausländer uneingeschränkt gestattet, Eigentümer und Geschäftsführer eines Unternehmens zu sein.

Wenn Sie ein multinationales Unternehmen sind und spezifische Steuerabkommen haben, die für Ihr Unternehmen sehr wichtig sind, sollten Sie die Substanzanforderungen mit Ihren örtlichen Steuerberatern besprechen. In diesem Fall kann ein lokaler Direktor oder Mitarbeiter eine Rolle für Ihren Steuerstatus spielen.

Können wir uns als internationales Handelsunternehmen über ein niederländisches Unternehmen aktivieren?

Ja, das ist möglich. Die Gründung einer Firma in Holland ist bei internationalen Händlern sehr verbreitet. Es gibt zahlreiche Vorteile der Integration hier.

Wie werden Einzelpersonen und Unternehmen in den Niederlanden besteuert?

Eine Körperschaftsteuer von 16,5-25% wird im Land erhoben und die Unternehmen müssen auch andere Steuern wie die Grundsteuer oder die Transfersteuer entrichten. Die Einkommensteuer für natürliche Personen wird in progressiven Raten von bis zu 49,5% erhoben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Einer unserer professionellen Agenten wird Ihnen bei rechtlichen oder buchhalterischen Anfragen behilflich sein.

Haben Sie zusätzliche Informationen zum niederländischen BV?

Natürlich haben wir zu diesem Thema eine umfangreiche Broschüre Dutch BV FAQ zusammengestellt. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Gibt es in den Niederlanden besondere Voraussetzungen für eine Heirat oder Scheidung?

Die Niederlande erlauben es ausländischen Ehepaaren zu heiraten und ein Anwalt wird Ihnen bei der Scheidung helfen können.

Was sind die Anforderungen an die Beschäftigung in den Niederlanden?

Die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wird durch das Arbeitsgesetz der Niederlande geregelt. Ausländische Arbeitnehmer müssen vor der Einreise eine Arbeitserlaubnis erhalten und ein Arbeitsvertrag muss schriftlich erstellt und unterschrieben werden. Ein Arbeitgeber kann je nach Art der ausgeübten Geschäftstätigkeit einen offenen Vertrag oder einen Vertrag mit einer festgelegten Dauer ausarbeiten.

Welche Schritte muss ich befolgen, um die Staatsbürgerschaft in den Niederlanden zu erhalten?

Eine Person kann durch Heirat, Einbürgerung, Geschäftsimmigration oder durch das Optionsverfahren niederländischer Staatsbürger werden. Kinder niederländischer Eltern haben Anspruch auf die niederländische Staatsbürgerschaft. Unser Team kann Ihnen mehr Informationen zu diesen Verfahren geben und Ihnen bei der Verfolgung dieser Verfahren behilflich sein.

Benötigen Sie ein Visum für die Einreise in die Niederlande? Wie kann ich es bekommen?

Bürger von EU-Ländern können frei in die Niederlande einreisen. Nicht-EU-Bürger können die Niederlande mit einem Schengen-Kurzaufenthaltsvisum besuchen, mit dem Sie maximal 90 Tage im Land bleiben können. Längere Besuche erfordern ein langfristiges Visum. Beide Arten von Visa können bei der niederländischen Botschaft in dem Land beantragt werden, in dem Sie leben.

Wie ist das Inkassoverfahren in den Niederlanden?

Wenn ein Kunde bei Zahlungen überfällig ist, kann die Eintreibung von Schulden eingeleitet werden. Außergerichtliche Verfahren können ergriffen werden, wie z. B. ein Schreiben des Anwalts oder gerichtliche Angelegenheiten können ausgeführt werden, wenn der Fall vor Gericht verhandelt wird. In einigen Fällen muss der Schuldner einen Konkursantrag stellen. Unsere holländische Firma kann Ihnen mit den oben erwähnten Mitteln behilflich sein.

Benötige ich spezielle Genehmigungen oder Lizenzen für mein neues Unternehmen in den Niederlanden?

Abhängig von der Art Ihres Geschäfts und der Art der von Ihnen durchgeführten Aktivitäten benötigen Sie möglicherweise eine Geschäftsgenehmigung. Diese werden sicherstellen, dass Sie legal handeln, speichern, verkaufen und finanzielle Aktivitäten durchführen können.

Was sind die grundlegenden gesetzlichen Anforderungen für ausländische Investoren, die in den Niederlanden investieren möchten?

Investoren aus anderen Ländern haben genauso viel Recht, in den Niederlanden ein Unternehmen zu gründen wie jeder niederländische Staatsbürger. Sie müssen auf die Gesetzgebung in Bezug auf Investitionen achten, Geschäftslizenzen einholen, Mindestkapitalanforderungen erfüllen und legale und legale Geschäftstätigkeiten durchführen.

Was sind die wichtigsten rechtlichen Aspekte, die ich über die Unternehmensgründung in den Niederlanden wissen sollte?

Einige der wichtigen Aspekte, auf die Sie achten sollten, sind der Name Ihres Unternehmens, der einzigartig sein sollte, und keine Gesetze, einen eingetragenen Sitz im Land und die Einhaltung der Registrierungsanforderungen und das Einholen der erforderlichen Geschäftsgenehmigungen zu verletzen.

Was sind die Schritte von Wirtschaftsstreitigkeiten in den Niederlanden?

Der Prozess beginnt normalerweise damit, dass der Kläger eine Klage einreicht. Sie müssen sich an einen Zivilanwalt wenden, der den Prozess überwacht, und unser Expertenteam in unserer niederländischen Kanzlei kann Ihnen diesbezüglich behilflich sein. Sie können bei Vertragsverletzungen, Verletzungen des geistigen Eigentums und vielem mehr beraten und vertreten.

Wie kann ich eine Marke oder Marke registrieren?

Die häufigste Art, eine Marke zu registrieren, ist die Registrierung eines niederländischen Unternehmens und die lokale Registrierung Ihrer Marke. Es könnte möglich sein, Ihre Marke oder Marke in Holland zu registrieren, ohne eine Firma zu gründen.

Benötigen Sie weitere Informationen zu Intercompany Solutions?

Bereit, Ihre Bedürfnisse und Gedanken zu besprechen? Kontaktieren Sie uns und unser Team hilft Ihnen gerne bei Ihrer Reise in die Niederlande.