Ein Life-Science-Unternehmen in den Niederlanden gründen

Wenn Sie Zeit und Geld in den Life-Science-Sektor investieren möchten, bieten die Niederlande eine sehr innovative und anregende Basis, um Ihr Wissen und Ihre Expertise zu erweitern. Der Life-Science-Sektor wächst und entwickelt sich im Land durch zahlreiche interessante abteilungsübergreifende Kooperationen sowie viele andere Sektoren, die von innovativen Ideen aus der Life-Science-Branche profitieren. In diesem Artikel werden wir mehr über den Life-Science-Sektor und mögliche Möglichkeiten für Sie, in diesen hochaktiven Sektor zu investieren, skizzieren.

Was genau sind Life Sciences?

Life Science ist ein sehr breiter Sektor, der auch viele andere Bereiche umfasst, wie z viel Zeit und Mühe in den Technologietransfer sowie in Forschung und Entwicklung in verschiedenen Bereichen investieren. Im Allgemeinen lassen sich Life Science als alle miteinander verwobenen Wissenschaften definieren, die sich mit lebenden Organismen befassen. Das betrifft jetzt Pflanzen, Menschen und Tiere. Folgende wissenschaftliche Bereiche sind derzeit enthalten:

  • Agrartechnik
  • Tierwissenschaften
  • Biochemie
  • Biokontrolle
  • Biodynamik
  • Biotechnik
  • Bioinformatik und Bioinformatik
  • Biologie
  • Biomaterialien
  • Biotechnologie
  • Biomedizintechnik
  • Biomedizinische Bildgebung
  • Biomedizinische Systeme
  • Biomolekulare Technik
  • Biomonitoring
  • Biophysik
  • Biotechnologie
  • Zellbiologie
  • Ökologie
  • Umweltwissenschaften
  • Lebensmittelwissenschaften
  • Genetik und Genomik
  • Medizinische Bildgebungstechniken
  • Molekularbiologie
  • Nanotechnologie
  • Neuroscience
  • Pflanzenwissenschaften
  • Proteom und Proteomik
  • Intelligente Biopolymere
  • Tissue Engineering[1]

Mehr über den niederländischen Life-Science-Sektor

Da sich die Life-Science-Branche mit lebenden Organismen beschäftigt, gibt es keine andere Branche, die so streng reguliert ist wie die Branche, die lebenswichtige Medikamente und Medizinprodukte entwickelt, testet und vertreibt. Die Life-Science-Branche in den Niederlanden wächst rasant. Innovation, Forschung und Entwicklung sowie Produktion in diesem Bereich haben sich weltweit einen guten Ruf erworben. Die Entwicklung neuer Produkte im Life-Science-Bereich nimmt viel Zeit in Anspruch und ist sehr komplex. Die Erfolgschancen hängen von vielen Faktoren ab. Der Druck nach schneller Time-to-Market ist aufgrund der Erwartungen und Anforderungen auf dem Weltmarkt enorm. Erschwert wird dies auch durch die zunehmende Macht der Versicherungsunternehmen, die die Regeln verschärfen.

Investieren Sie in einen Sektor, der heute wichtiger denn je ist

Globale Gesundheit ist ein sehr aktuelles Thema, bei dem viele sich überschneidende Sektoren zusammenarbeiten. Dies umfasst wichtige Fragen, wie zum Beispiel in welche neuen Medizinprodukte, Medikamente oder Therapien investiert werden soll? Und für welche F&E-Projekte ist die Erfolgsquote hoch genug, um in sie zu investieren? Ist es eine ethische Investition? Reizt es Sie, eine schnelle Time-to-Market eines kontinuierlichen Flusses vielversprechender Produkte sicherzustellen? Der Life-Science-Sektor ist ein sich sehr schnell entwickelndes Geschäft, das definitiv eine stabile Form von Engagement erfordert, um erfolgreich zu sein. Bei führenden Life-Science-Unternehmen gibt es regelmäßig herausfordernde Projekte und dauerhafte Incentives, in denen Sie Ihren Beitrag zu einer gesünderen Gesellschaft leisten können.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

In einem sich ständig weiterentwickelnden Bereich wie den Life Sciences ist es sehr wichtig, mit angrenzenden Branchen und anderen innovativen Unternehmen zusammenzuarbeiten. Der niederländische Spitzensektor Life Sciences & Health stimuliert diesbezüglich Innovationen. Es spielt eine verbindende Rolle zwischen der Wirtschaft, der Regierung, Wissensinstitutionen, Patienten und sozialen Organisationen. Die separate Organisation Health~Holland initiiert und stimuliert multidisziplinäre öffentlich-private Partnerschaften, um Innovationen zu beschleunigen. Darüber hinaus wird dieser dynamische und produktive Sektor durch die Anwerbung von Finanzierungen, den Austausch bewährter Verfahren und eine starke Positionierung gestärkt. Auf diese Weise wollen sie die (internationale) Position des niederländischen LSH-Sektors bei der Bewältigung der gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Prävention, Pflege und Fürsorge stärken.

Vital funktionierende Bürger in einer gesunden Wirtschaft

Der Spitzensektor Life Sciences umfasst ein breites Spektrum an Disziplinen: von Pharma bis Medtech, von Gesundheitsinfrastruktur bis Impfung. Die Niederlande setzen sich dafür ein, das Ergebnis vital funktionierender Bürger in einer gesunden Wirtschaft zu gewährleisten. Um diese Mission zu verwirklichen, bauen das Land und der Spitzensektor auf die Stärken der niederländischen Biowissenschaften, um die größten gesellschaftlichen Herausforderungen im Bereich Prävention, Heilung und Pflege anzugehen: die Verbesserung der Lebensqualität (Vitalität). Gleichzeitig sollen die Gesundheitskosten für die Bürger begrenzt werden. Wenn Sie mit Ihrem einzigartigen Wissen und Ihren Ressourcen zu diesem Ziel beitragen möchten, sorgen die Niederlande für ein sehr gesundes wirtschaftliches und wettbewerbsfähiges Geschäftsklima.

Innovationsförderung Life Sciences und Sonderförderungen

Wenn Sie als Unternehmer mit anderen an Innovationsprojekten arbeiten möchten, dann ist das niederländische MIT-Programm möglicherweise etwas für Sie. Dieses Programm stimuliert Innovation unter Unternehmen und Unternehmern über regionale Grenzen hinweg. Darüber hinaus fördert das MIT Geschäftsprojekte, um sich besser an die Innovationsagenden der Top-Sektoren anzupassen. Hinzu kommt ein sogenannter PPP-Zuschlag. Private-Public-Partnerships und TKIs können einen PPP-Projektzuschuss beantragen. Lesen Sie mehr darüber, wie es funktioniert und wie Sie einer TKI beitreten können.

Evolution im Gesundheitswesen

Die niederländische Regierung will auch die breite Anwendung wirksamer Gesundheitsinnovationen beschleunigen. Deshalb wurden „Health Deals“ zwischen der Regierung und (privaten) Partnern geschaffen, um diese Gesundheitsinnovationen weiter voranzubringen. Es handelt sich um konkrete Gesundheitsinnovationen, bei denen es nicht möglich ist, die Anwendung weiter als beispielsweise das örtliche Krankenhaus, die Gesundheitseinrichtung oder die Region zu bringen. Dies liegt daran, dass ein Unternehmen auf Hindernisse stoßen kann, die mit Hilfe der niederländischen Regierung gelöst werden können.

Sie möchten mehr über die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen im Bereich Life Science erfahren?

Intercompany Solutions hat eine Vielzahl ausländischer Unternehmen und Investoren dabei unterstützt, nachhaltige und logische Entscheidungen zu treffen. Wir können Ihnen bei dem gesamten Prozess der gründen Sie Ihr Unternehmen in den Niederlanden, mit Buchhaltungsservice und vielen weiteren praktischen Extras. Wir informieren Sie auch über Ihre Erfolgschancen in einer bestimmten Branche, ob Sie eventuell eine Partnerschaft eingehen können und wie Sie Ihr Geschäft gewinnbringend starten können. Kontaktieren Sie uns jederzeit für weitere Informationen und Beratung.

[1] https://www.fractal.org/Life-Science-Technology/Definition.htm

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis