Einzelunternehmen in den Niederlanden (Eenmanszaak)

Ein Einzelunternehmen wird auch als Ein-Mann-Unternehmen oder Einzelunternehmer bezeichnet. Die Registrierung eines solchen Unternehmens garantiert Ihre volle Unabhängigkeit als Eigentümer und Gründer. Das Unternehmen kann mehr Mitglieder haben, die für es arbeiten und Mitarbeiter beschäftigen, aber sein Eigentümer ist nur einer.

Gründen Sie eine Einzelfirma in den Niederlanden

Ein Einzelunternehmen kann ohne notarielle Urkunde errichtet werden. Es ist jedoch obligatorisch, das Geschäft im Handelsregister registrieren zu lassen. Jede Privatperson kann nur eine Einzelfirma gründen, aber die Eigentümerschaft kann mehrere Handelsnamen haben und verschiedene Aktivitäten unter Verwendung der verschiedenen Namen ausführen. Diese Geschäftsvorgänge können an der registrierten Adresse oder an einer Zweigstelle des Einzelunternehmens durchgeführt werden, die sich an einem anderen Ort befindet.

Haftung des Unternehmens

Der Inhaber eines Einzelunternehmens trägt die Verantwortung für alles, was für das Unternehmen relevant ist, dh für alle seine Rechtsakte, Verbindlichkeiten und Vermögenswerte. Das Gesetz unterscheidet nicht zwischen Geschäfts- und Privateigentum. Daher können Geschäftsgläubiger die Einziehung von Schulden aus persönlichem Eigentum verlangen und umgekehrt - private Gläubiger können die Einziehung von Geschäftseigentum verlangen. Falls das Unternehmen vor dem Bankrott steht, geht auch sein Eigentümer bankrott. Wenn der Eigentümer unter einem Regime des gemeinsamen Eigentums verheiratet ist, können die Gläubiger auch das Eigentum des Ehegatten beanspruchen. Die Haftung des Ehepartners kann durch eine Vereinbarung vermieden werden, die von einem lateinischen Notar erstellt und vor oder nach der Heirat geschlossen wurde. Ehepartner werden jedoch im Allgemeinen gebeten, kreditbezogene Dokumente mitzuzeichnen, und die erwähnte Vereinbarung bietet möglicherweise nicht den erwarteten Schutz. Unsere Vertreter bei der Unternehmensgründung können Ihnen bei weiteren Einzelheiten zur Haftung behilflich sein.

Um das Haftungsrisiko zu verringern, ändern viele Einzelhändler ihren Unternehmenstyp in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, auch bekannt als BV Lesen Sie unseren Artikel: Gründung einer niederländischen Firma: Sole Proprietorship oder BV 

Steuern & Sozialversicherung

Für Steuerzwecke wird der Gewinn von Einzelunternehmen als Einkommen betrachtet. Wenn der Steuerdienst den Eigentümer als Unternehmer betrachtet, hat er Anspruch auf Investitionen, Unternehmertum und Ruhestandszulagen. Der Eigentümer hat keinen Anspruch auf Leistungen bei Krankheit, Einkommen und Arbeit sowie Arbeitslosenversicherung. Solche Risiken sollten am besten durch den Abschluss von Versicherungen gedeckt werden. Einzelunternehmer können jedes der unten aufgeführten nationalen Versicherungsprogramme nutzen:

Allgemeines Kindergeld;
Hinterbliebene;
Krankheitskosten in Ausnahmefällen;
Allgemeine Rente für das Alter.

Steuern & Sozialversicherung

Bei Einzelunternehmen unterscheidet das Gesetz nicht zwischen geschäftlichem und privatem Eigentum. Wenn der Eigentümer des Einzelunternehmens stirbt, werden sowohl sein privates als auch sein geschäftliches Eigentum von den Erben geerbt. Es ist ratsam, die Kontinuität Ihres Geschäfts im Voraus sicherzustellen. Unsere Steuerexperten können Ihnen weitere Informationen zu diesem Thema geben. Unsere erfahrenen Gründungsagenten können Sie beraten Firmengründung Niederlande.

Benötigen Sie weitere Informationen über die niederländische BV?

KONTAKTIEREN SIE EIN EXPERTEN
Engagiert, um Unternehmer bei der Gründung und dem Wachstum von Unternehmen in den Niederlanden zu unterstützen.

Mitglied von

menuChevron-downKreuzkreis